Made in Germany

MERAVITALRenalDiät Nassfutter bei Nierenerkrankungen

MERAVITAL Renal Diät Nassfütter bei Nierenerkrankungen
MERAVITAL Diät Nassfutter mit niedrigem Proteingehalt
MERAVITAL Renal Diät Nassfütter bei Nierenerkrankungen
MERAVITAL Diät Nassfutter mit niedrigem Proteingehalt
Diätfutter - Tierarzt-Empfehlung notwendig
Packungsgrößen:
400 g (Dose)

MERAVITALRenalDiät Nassfutter bei Nierenerkrankungen

Zur Unterstützung der Nierenfunktion und bei chronischer Niereninsuffizienz (CNE)

HEALTH CONCEPT

  • Ein niedriger Gehalt hochwertiger Proteine entlastet die Nierenfunktion
  • Enthält einen reduzierten Calcium- & Phosphorgehalt
  • Steigert die Filterleistung der Nieren und hemmt Entzündungen
  • Ist leicht verdaulich und stabilisiert die Darmflora
  • Aktiviert das Immunsystem und ist harnalkalisierend

MERAVITAL Futter können Sie ausschließlich auf Empfehlung Ihres Tierarztes bestellen.

Produktbeschreibung

Wie RENAL Nassfutter Ihren Hund bei chronischer Nierenschwäche unterstützt

MERAVITAL RENAL ist ein von Tierärzten und Ernährungswissenschaftlern entwickeltes High Premium Diät Nassfutter, das perfekt an die Bedürfnisse nierenkranker Hunde angepasst ist. Da Proteine, die nicht zum Aufbau der Körpersubstanz benötigt werden, Leber und Nieren zusätzlich belasten, enthält MERAVITAL RENAL einen speziell an diese Krankheit angepassten niedrigen Gehalt hochwertiger Proteine. Diese sind hochverdaulich und vermeiden somit eine Belastung des Harnapparates mit zusätzlichen Abbauprodukten wie zum Beispiel Harnstoff. Da nierenkranke Hunde oftmals nicht in der Lage sind, Phosphor abzubauen, beugt MERAVITAL RENAL dies dank einem angepassten Phosphorgehalt vor. MERAVITAL RENAL ist mit einem spezifischen Mineralstoffverhältnis ausgestattet, das einer Übersäuerung des Körpers entgegenwirkt. Omega-3-Fettsäuren (EPA und DHA) sind in der Lage, entzündliche Prozesse im Gewebe zu lindern und wirken sich positiv auf die Filterleistung der Nieren aus. Mannan-Oligosaccharide blockieren die Aufnahme von Keimen über die Darmschleimhaut und aktivieren das Immunsystem. Fructo-Oligosaccharide können pathogene Keime am Wachstum hindern und fördern die Aufnahme von Nährstoffen im Darm. Somit wird eine Linderung der häufig parallel auftretenden Magen-Darm-Beschwerden beim Hund unterstützt.

Tierärztlicher Hinweis bei Nierenproblemen

Symptome wie vermehrtes Trinken, vermehrter Harnabsatz, Lethargie etc. können auch Anzeichen einer anderen ernstzunehmenden Krankheit wie z.B. Diabetes, Harnwegsproblemen sein. 
Lassen Sie aus diesem Grund vor Verwendung einer speziellen Nierendiät Ihren Hund von einem Tierarzt gründlich untersuchen.

Indikationen

  • Chronische Nierenschwäche
  • Prophylaxe von Xanthinsteinen
  • Vorbeugung von Calciumoxalatsteinen in Verbindung mit Nierenschwäche

Kontraindikationen

  • Welpen
  • Trächtige und säugende Hündinnen
  • Hyperlipidämie
  • Pankreatitis

Zusammensetzung

57 % Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (Rinderherzen, Hühnerherzen, Hühnermägen, Rindereuter, Rindfleisch, Rinderlungen, Rinderlebern), Gemüse (Kartoffeln), Mineralstoffe (u. a. Kaliumcitrat), Öle und Fette (0,5 % Fischöl), pflanzliche Nebenerzeugnisse (0,1 % Fructo-Oligosaccharide), Hefen (0,03 % Mannan-Oligosaccharide aus Hefezellwänden)

Zusatzstoffe

Vitamin D3 200 IE, Zink (als Zinksulfat, Monohydrat) 15 mg, Mangan (als Mangan-(II)-Sulfat, Monohydrat) 3 mg, Jod (als Calciumjodat, wasserfrei) 0,75 mg, DL-Methionin 2.000 mg.

Analytische Bestandteile

Protein 5,5 %, Fettgehalt 12,5 %, Rohfaser 0,6 %, Rohasche 1,7 %, Feuchtigkeit 78 %, Omega-6-Fettsäuren 1,9 %, Kalium 0,33 %, Omega-3-Fettsäuren 0,17 %, Calcium 0,15 %, Phosphor 0,07 %, Natrium 0,1 %, Eicosapentaensäure (EPA) 0,09 %, Docosahexaensäure (DHA) 0,07 %

Futtermenge

Die Tagesrationen sind Empfehlungen. Der tatsächliche Bedarf Ihres Tieres ist von Alter, Rasse, Aktivität und Umgebung abhängig und kann daher von den angegebenen Werten abweichen. Stellen Sie Ihrem Hund ständig frisches Wasser zur Verfügung.

Fütterungsdauer

Zunächst bis zu 6 Monate. Achten Sie darauf, dass Ihr Hund ständig frisches Wasser zur Verfügung hat. Energiegehalt (nach FEDIAF, 2014): 555 kJ ME/100 g.

Körpergewicht (kg)Normal: Tagesration (g)
170
3165
5240
10405
15550
20680
30925
401145
501355
601555
701745
801930

Wie RENAL Nassfutter Ihren Hund bei chronischer Nierenschwäche unterstützt

MERAVITAL RENAL ist ein von Tierärzten und Ernährungswissenschaftlern entwickeltes High Premium Diät Nassfutter, das perfekt an die Bedürfnisse nierenkranker Hunde angepasst ist. Da Proteine, die nicht zum Aufbau der Körpersubstanz benötigt werden, Leber und Nieren zusätzlich belasten, enthält MERAVITAL RENAL einen speziell an diese Krankheit angepassten niedrigen Gehalt hochwertiger Proteine. Diese sind hochverdaulich und vermeiden somit eine Belastung des Harnapparates mit zusätzlichen Abbauprodukten wie zum Beispiel Harnstoff. Da nierenkranke Hunde oftmals nicht in der Lage sind, Phosphor abzubauen, beugt MERAVITAL RENAL dies dank einem angepassten Phosphorgehalt vor. MERAVITAL RENAL ist mit einem spezifischen Mineralstoffverhältnis ausgestattet, das einer Übersäuerung des Körpers entgegenwirkt. Omega-3-Fettsäuren (EPA und DHA) sind in der Lage, entzündliche Prozesse im Gewebe zu lindern und wirken sich positiv auf die Filterleistung der Nieren aus. Mannan-Oligosaccharide blockieren die Aufnahme von Keimen über die Darmschleimhaut und aktivieren das Immunsystem. Fructo-Oligosaccharide können pathogene Keime am Wachstum hindern und fördern die Aufnahme von Nährstoffen im Darm. Somit wird eine Linderung der häufig parallel auftretenden Magen-Darm-Beschwerden beim Hund unterstützt.

Tierärztlicher Hinweis bei Nierenproblemen

Symptome wie vermehrtes Trinken, vermehrter Harnabsatz, Lethargie etc. können auch Anzeichen einer anderen ernstzunehmenden Krankheit wie z.B. Diabetes, Harnwegsproblemen sein. 
Lassen Sie aus diesem Grund vor Verwendung einer speziellen Nierendiät Ihren Hund von einem Tierarzt gründlich untersuchen.

Indikationen

  • Chronische Nierenschwäche
  • Prophylaxe von Xanthinsteinen
  • Vorbeugung von Calciumoxalatsteinen in Verbindung mit Nierenschwäche

Kontraindikationen

  • Welpen
  • Trächtige und säugende Hündinnen
  • Hyperlipidämie
  • Pankreatitis

Zusammensetzung

57 % Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (Rinderherzen, Hühnerherzen, Hühnermägen, Rindereuter, Rindfleisch, Rinderlungen, Rinderlebern), Gemüse (Kartoffeln), Mineralstoffe (u. a. Kaliumcitrat), Öle und Fette (0,5 % Fischöl), pflanzliche Nebenerzeugnisse (0,1 % Fructo-Oligosaccharide), Hefen (0,03 % Mannan-Oligosaccharide aus Hefezellwänden)

Zusatzstoffe

Vitamin D3 200 IE, Zink (als Zinksulfat, Monohydrat) 15 mg, Mangan (als Mangan-(II)-Sulfat, Monohydrat) 3 mg, Jod (als Calciumjodat, wasserfrei) 0,75 mg, DL-Methionin 2.000 mg.

Analytische Bestandteile

Protein 5,5 %, Fettgehalt 12,5 %, Rohfaser 0,6 %, Rohasche 1,7 %, Feuchtigkeit 78 %, Omega-6-Fettsäuren 1,9 %, Kalium 0,33 %, Omega-3-Fettsäuren 0,17 %, Calcium 0,15 %, Phosphor 0,07 %, Natrium 0,1 %, Eicosapentaensäure (EPA) 0,09 %, Docosahexaensäure (DHA) 0,07 %

Futtermenge

Die Tagesrationen sind Empfehlungen. Der tatsächliche Bedarf Ihres Tieres ist von Alter, Rasse, Aktivität und Umgebung abhängig und kann daher von den angegebenen Werten abweichen. Stellen Sie Ihrem Hund ständig frisches Wasser zur Verfügung.

Fütterungsdauer

Zunächst bis zu 6 Monate. Achten Sie darauf, dass Ihr Hund ständig frisches Wasser zur Verfügung hat. Energiegehalt (nach FEDIAF, 2014): 555 kJ ME/100 g.

Körpergewicht (kg)Normal: Tagesration (g)
170
3165
5240
10405
15550
20680
30925
401145
501355
601555
701745
801930