Made in Germany

MERAVITALSkin ControlDiät Trockenfutter bei Hauterkrankungen

MERAVITAL Skin Control Diät Trockenfutter für Hunde bei Hauterkrankungen
MERAVITAL Skin Control für die Hemmung entzündlicher Prozesse
MERAVITAL Skin Control mit speziellem Vitaminkomplex
MERAVITAL Skin Control mit Biotin und Zink
MERAVITAL Skin Control Diät Trockenfutter für Hunde bei Hauterkrankungen
MERAVITAL Skin Control für die Hemmung entzündlicher Prozesse
MERAVITAL Skin Control mit speziellem Vitaminkomplex
MERAVITAL Skin Control mit Biotin und Zink
MERAVITAL Skin Control Diät Trockenfutter für Hunde bei Hauterkrankungen
MERAVITAL Skin Control für die Hemmung entzündlicher Prozesse
MERAVITAL Skin Control mit speziellem Vitaminkomplex
MERAVITAL Skin Control mit Biotin und Zink
Diätfutter - Tierarzt-Empfehlung notwendig
Packungsgrößen:
3 kg | 10 kg

MERAVITALSkin ControlDiät Trockenfutter bei Hauterkrankungen

Zum Einsatz bei Futtermittelallergien & -unverträglichkeiten, zur Linderung von Hautproblemen

HEALTH CONCEPT

  • Als Eliminationsdiät und bei Unverträglichkeiten geeignet
  • Rezeptur aus Ente und Kartoffel bietet ein geringes Allergiepotential
  • Regeneriert die Haut und unterstützt das Wachstum des Fells
  • Ein besonderer Wirkstoffkomplex stärkt die wichtige Hautbarriere
  • Wirkt entzündungshemmend und schont die Verdauung

MERAVITAL Futter können Sie ausschließlich auf Empfehlung Ihres Tierarztes bestellen.

Produktbeschreibung

Wie SKIN CONTROL Trockenfutter Ihren Hund bei Hauterkrankungen unterstützt

MERAVITAL SKIN CONTROL ist ein von Tierärzten und Ernährungswissenschaftlern entwickeltes High Premium Diät Trockenfutter, das dank der Zusammensetzung aus Ente und Kartoffel ein geringes Allergiepotential bietet und sich somit auch als Eliminationsdiät eignet. Diese verordnet ein Tierarzt, um nach Abklingen der entzündlichen Hautreaktionen (meist nach ca. 10-12 Wochen) gezielt Proteinquellen austesten zu können. So erhalten Sie eine Übersicht über Futterallergene, die in Zukunft gemieden werden sollten. Aufgrund der hohen Wirksamkeit und der Tatsache, dass es vielen Hunden mit MERAVITAL SKIN CONTROL gut geht, wird aber auch oft auf eine Provokation mit anderen Proteinquellen verzichtet und der Hund dauerhaft mit MERAVITAL SKIN CONTROL ernährt. Die Hautbarriere spielt vor allem bei der sogenannten Atopie (Allergie auf Umweltreize wie z.B. Pollen und Milben) eine sehr wichtige Rolle, da sie den Körper wie ein Schutzschild vor äußeren Gefahren wie z.B. Allergene schützt. Ist die Barriere gestört, können vermehrt Allergene durch die Haut in den Körper eintreten und somit entzündliche Reaktionen auf der Haut auslösen. MERAVITAL SKIN CONTROL enthält einen Komplex aus Vitamin B1, B2, B6, B12, Niacin, Folsäure und Pantothensäure, der die Hautbarriere stärken und sich positiv auf die Haut- und Fellbeschaffenheit auswirken kann. Biotin und Zink regenerieren Haut und Fell und stärken das Immunsystem. Omega-3-Fettsäuren lindern aktiv entzündliche Prozesse in der Haut bzw. im Darm. Da sich Futtermittelallergien- und intoleranzen bei manchen Hunden auch über Verdauungsstörungen bemerkbar machen können, wird die Darmflora durch prebiotisches Inulin stabilisiert. Die sehr gute Verdaulichkeit von MERAVITAL SKIN CONTROL entlastet den gestressten Darm und gibt ihm die Möglichkeit, sich zu erholen.

Tierärztlicher Hinweis bei Hauterkrankungen

Da bei Hautproblemen auch schwerwiegende Grunderkrankungen wie z.B. hormonelle Störungen oder Autoimmunkrankheiten ursächlich sein können, sollten Sie Ihren Hund unbedingt von einem Tierarzt untersuchen lassen. Bei besonders schwerwiegenden Fällen kann die Konsultation eines Fachtierarztes für Dermatologie sinnvoll sein.

Indikationen:

  • Als Eliminationsdiät geeignet
  • Entzündliche Erkrankungen der Haut
  • Fellverlust
  • Stumpfes Fell
  • Schuppige Haut
  • Allergische Reaktionen der Haut

Kontraindikationen:

  • Welpen
  • Trächtige und säugende Hündinnen
  • Pankreatitis
  • Hyperlipidämie

Zusammensetzung

Entenprotein (getrocknet), Kartoffelflocken, Kartoffelstärke, Geflügelfett, Geflügelprotein (hydrolisiert), Rübentrockenschnitzel, Bierhefe (getrocknet), Leinsamen, Kartoffeleiweiß, Lignocellulose, Lachsöl, Sonnenblumenöl, Natriumchlorid, Kaliumchlorid, Hefeextrakt (0,3%, reich an Mannan-Oligosacchariden und beta-Glucanen), Algenmehl (reich an DHA*), Chicorée-Inulin, Tagetesblütenmehl (reich an Lutein). *Docosahexaensäure

Zusatzstoffe

Vitamin A 22.000 IE, Vitamin D3 1.600 IE, Vitamin E (all rac-alpha-Tocopherylacetat) 600 mg, Vitamin C (Na-Ca-Ascorbylphosphat) 200 mg, beta-Carotin 40 mg, Vitamin B1 (Thiaminmononitrat) 40 mg, Vitamin B2 (Riboflavin) 40 mg, Vitamin B6 (Pyridoxinhydrochlorid) 55 mg, Vitamin B12 (Cyanocobalamin) 450 mcg, Niacin 200 mg, Pantothensäure (Calcium-D-Panthotenat-Präparat) 200 mg, Folsäure 7,0 mg, Biotin (D(+)-Biotin) 3.000 mcg, Cholin 2.500 mg, Kupfer (als Kupfer-(II)-sulfat, Pentahydrat) 12,5 mg, Zink (als Zinksulfat, Monohydrat) 60 mg, Zink (als Glycin-Zinkchelat, Hydrat) 100 mg, Eisen (als Eisen-(II)-Sulfat, Monohydrat) 150 mg, Mangan (als Mangan-(II)-Sulfat, Monohydrat) 25 mg, Jod (als Calciumjodat, wasserfrei) 1,8 mg, Selen (als Natriumselenit) 0,35 mg. Technologischer Zusatzstoff: Antioxidationsmittel

Analytische Bestandteile

Protein 23 %, Fettgehalt 16 %, Rohfaser 2,5 %, Rohasche 7,2 % Calcium 1,3 %, Phosphor 0,92 %, Natrium 0,35 %, Omega-6-Fettsäuren 3,6 %, Omega-3-Fettsäuren 1,0 %, Docosahexaensäure 0,12 %.

Futtermenge

Die Tagesrationen sind Empfehlungen. Der tatsächliche Bedarf Ihres Tieres ist von Alter, Rasse, Aktivität und Umgebung abhängig und kann daher von den angegebenen Werten abweichen. Stellen Sie Ihrem Hund ständig frisches Wasser zur Verfügung.

Fütterungsdauer

Bis zu 2 Monate - bei Durchführung einer Eliminationsdiät 10-12 Wochen. Es wird empfohlen, vor der Verwendung oder vor der Verlängerung der Fütterungsdauer den Rat eines Tierarztes einzuholen. Achten Sie darauf, dass Ihr Hund ständig frisches Wasser zur Verfügung hat. Energiegehalt (nach FEDIAF, 2014): 1605 kJ ME/100g.

Körpergewicht (kg)Normal: Tagesration (g)
125
355
585
10140
15190
20235
30315
40395
50465
60535
70600
80665

Wie SKIN CONTROL Trockenfutter Ihren Hund bei Hauterkrankungen unterstützt

MERAVITAL SKIN CONTROL ist ein von Tierärzten und Ernährungswissenschaftlern entwickeltes High Premium Diät Trockenfutter, das dank der Zusammensetzung aus Ente und Kartoffel ein geringes Allergiepotential bietet und sich somit auch als Eliminationsdiät eignet. Diese verordnet ein Tierarzt, um nach Abklingen der entzündlichen Hautreaktionen (meist nach ca. 10-12 Wochen) gezielt Proteinquellen austesten zu können. So erhalten Sie eine Übersicht über Futterallergene, die in Zukunft gemieden werden sollten. Aufgrund der hohen Wirksamkeit und der Tatsache, dass es vielen Hunden mit MERAVITAL SKIN CONTROL gut geht, wird aber auch oft auf eine Provokation mit anderen Proteinquellen verzichtet und der Hund dauerhaft mit MERAVITAL SKIN CONTROL ernährt. Die Hautbarriere spielt vor allem bei der sogenannten Atopie (Allergie auf Umweltreize wie z.B. Pollen und Milben) eine sehr wichtige Rolle, da sie den Körper wie ein Schutzschild vor äußeren Gefahren wie z.B. Allergene schützt. Ist die Barriere gestört, können vermehrt Allergene durch die Haut in den Körper eintreten und somit entzündliche Reaktionen auf der Haut auslösen. MERAVITAL SKIN CONTROL enthält einen Komplex aus Vitamin B1, B2, B6, B12, Niacin, Folsäure und Pantothensäure, der die Hautbarriere stärken und sich positiv auf die Haut- und Fellbeschaffenheit auswirken kann. Biotin und Zink regenerieren Haut und Fell und stärken das Immunsystem. Omega-3-Fettsäuren lindern aktiv entzündliche Prozesse in der Haut bzw. im Darm. Da sich Futtermittelallergien- und intoleranzen bei manchen Hunden auch über Verdauungsstörungen bemerkbar machen können, wird die Darmflora durch prebiotisches Inulin stabilisiert. Die sehr gute Verdaulichkeit von MERAVITAL SKIN CONTROL entlastet den gestressten Darm und gibt ihm die Möglichkeit, sich zu erholen.

Tierärztlicher Hinweis bei Hauterkrankungen

Da bei Hautproblemen auch schwerwiegende Grunderkrankungen wie z.B. hormonelle Störungen oder Autoimmunkrankheiten ursächlich sein können, sollten Sie Ihren Hund unbedingt von einem Tierarzt untersuchen lassen. Bei besonders schwerwiegenden Fällen kann die Konsultation eines Fachtierarztes für Dermatologie sinnvoll sein.

Indikationen:

  • Als Eliminationsdiät geeignet
  • Entzündliche Erkrankungen der Haut
  • Fellverlust
  • Stumpfes Fell
  • Schuppige Haut
  • Allergische Reaktionen der Haut

Kontraindikationen:

  • Welpen
  • Trächtige und säugende Hündinnen
  • Pankreatitis
  • Hyperlipidämie

Zusammensetzung

Entenprotein (getrocknet), Kartoffelflocken, Kartoffelstärke, Geflügelfett, Geflügelprotein (hydrolisiert), Rübentrockenschnitzel, Bierhefe (getrocknet), Leinsamen, Kartoffeleiweiß, Lignocellulose, Lachsöl, Sonnenblumenöl, Natriumchlorid, Kaliumchlorid, Hefeextrakt (0,3%, reich an Mannan-Oligosacchariden und beta-Glucanen), Algenmehl (reich an DHA*), Chicorée-Inulin, Tagetesblütenmehl (reich an Lutein). *Docosahexaensäure

Zusatzstoffe

Vitamin A 22.000 IE, Vitamin D3 1.600 IE, Vitamin E (all rac-alpha-Tocopherylacetat) 600 mg, Vitamin C (Na-Ca-Ascorbylphosphat) 200 mg, beta-Carotin 40 mg, Vitamin B1 (Thiaminmononitrat) 40 mg, Vitamin B2 (Riboflavin) 40 mg, Vitamin B6 (Pyridoxinhydrochlorid) 55 mg, Vitamin B12 (Cyanocobalamin) 450 mcg, Niacin 200 mg, Pantothensäure (Calcium-D-Panthotenat-Präparat) 200 mg, Folsäure 7,0 mg, Biotin (D(+)-Biotin) 3.000 mcg, Cholin 2.500 mg, Kupfer (als Kupfer-(II)-sulfat, Pentahydrat) 12,5 mg, Zink (als Zinksulfat, Monohydrat) 60 mg, Zink (als Glycin-Zinkchelat, Hydrat) 100 mg, Eisen (als Eisen-(II)-Sulfat, Monohydrat) 150 mg, Mangan (als Mangan-(II)-Sulfat, Monohydrat) 25 mg, Jod (als Calciumjodat, wasserfrei) 1,8 mg, Selen (als Natriumselenit) 0,35 mg. Technologischer Zusatzstoff: Antioxidationsmittel

Analytische Bestandteile

Protein 23 %, Fettgehalt 16 %, Rohfaser 2,5 %, Rohasche 7,2 % Calcium 1,3 %, Phosphor 0,92 %, Natrium 0,35 %, Omega-6-Fettsäuren 3,6 %, Omega-3-Fettsäuren 1,0 %, Docosahexaensäure 0,12 %.

Futtermenge

Die Tagesrationen sind Empfehlungen. Der tatsächliche Bedarf Ihres Tieres ist von Alter, Rasse, Aktivität und Umgebung abhängig und kann daher von den angegebenen Werten abweichen. Stellen Sie Ihrem Hund ständig frisches Wasser zur Verfügung.

Fütterungsdauer

Bis zu 2 Monate - bei Durchführung einer Eliminationsdiät 10-12 Wochen. Es wird empfohlen, vor der Verwendung oder vor der Verlängerung der Fütterungsdauer den Rat eines Tierarztes einzuholen. Achten Sie darauf, dass Ihr Hund ständig frisches Wasser zur Verfügung hat. Energiegehalt (nach FEDIAF, 2014): 1605 kJ ME/100g.

Körpergewicht (kg)Normal: Tagesration (g)
125
355
585
10140
15190
20235
30315
40395
50465
60535
70600
80665