MERA Lieblingsfuttergarantie – Teilnahmebedingungen

 

MERA Lieblingsfuttergarantie – Teilnahmebedingungen

1. Veranstalter

Veranstalter der Aktion ist die MERA Tiernahrung GmbH, Industriestraße 16, 47623 Kevelaer, nachfolgend „MERA“ genannt. Davon unberührt bleibt das Rechtsverhältnis mit dem Einzelhändler als Verkäufer des MERA-Produktes.

2. Gegenstand, Teilnahmeberechtigte und -ausschlüsse

Gegenstand der Aktion „Lieblingsfuttergarantie“ ist die Erstattung des Kaufpreises durch MERA für ein im Handel erworbenes MERA Aktionsprodukt bei Nichtgefallen unter den nachfolgenden Bedingungen. Hiermit möchte MERA Kunden die Möglichkeit bieten, neue Produkte und Geschmacksrichtungen auszuprobieren.

An der Aktion können nur natürliche volljährige Personen* teilnehmen. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Mitarbeiter der MERA Tiernahrung GmbH sowie die Familienangehörigen aller vorbezeichneten Mitarbeiter. Jeder Teilnahmeberechtigte darf während des Aktionszeitraums bis zu zwei mal an der Aktion teilnehmen. Pro Person können maximal zwei Produkte eingelöst werden, wobei es sich um unterschiedliche Sorten und Geschmacksrichtungen handeln muss. Somit können im Aktionszeitraum insgesamt zwei Kassenbons eingelöst werden. Weitere Einsendungen werden nicht berücksichtigt.

3. Aktionsprodukte 

Die Aktionsprodukte sind folgende Sorten bzw. Gebindegrößen, die im Zeitraum vom 01.05.2019 – 31.12.2019 (nachfolgend „Aktionszeitraum“) im stationären Handel erworben wurden:

MERA NATURE´S EFFECT, 1kg

MERA pure sensitive, 1kg

MERA essential, 1kg

MERA Country Taste, 400g

MERA finest fit, 400g

Alle Sorten sind jeweils in verschiedenen Geschmacksrichtungen erhältlich.

(nachfolgend „Aktionsprodukt“).

4. Ablauf der Online-Teilnahme, Aktions- und Einreichungszeitraum

Die Teilnahme – insbesondere die Einreichung und Erstattung - erfolgt wie folgt:

  1. Sie laden das Foto eines vollständigen und lesbaren Original-Kassenbons auf der Aktionshomepage www.mera-petfood.com/de/lieblingsfuttergarantie hoch, der den Kauf eines Aktionsprodukts im stationären Handel im Aktionszeitraum belegt.
  2. Im Fall von unvollständigen und/oder unlesbaren Kassenbons erfolgt keine Auszahlung. Sollte die Erstattung aufgrund von Unleserlichkeit abgelehnt werden, erhält der Teilnehmer eine elektronische Benachrichtigung und hat die Möglichkeit, den Kassenbon innerhalb des Einreichungszeitraums (s.u.) erneut hochzuladen.
  3. Die in der Eingabemaske verpflichtend vorgesehenen Felder zur Verifizierung Ihrer Identität und zur Kontaktaufnahme müssen wahrheitsgemäß eingeben werden; insbesondere Ihre eigene E-Mail-Adresse. Ferner müssen Sie die Kontoverbindung mit IBAN und BIC Ihres Bankkontos (im SEPA-Zahlungsverkehrsraum) angeben.
  4. Der Kassenbon (Original, keine Kopien) ist bis zur Rückerstattung des Kaufpreises aufzubewahren und dem Veranstalter auf Anforderung vorzulegen.
  5. Das Hochladen von Kassenbons ist innerhalb des Aktionszeitraums und danach bis zum 31.01.2020, 23:59 Uhr (nachfolgend „Einreichungszeitraum“) möglich.

5. Weitere Erstattungsvoraussetzungen und Beschränkungen; Ausschlussgründe

Zur Abwicklung der Aktion und zur Anweisung der Erstattung des Kaufpreises ist es unbedingt erforderlich, dass die eingegebenen Daten der Wahrheit entsprechen und richtig sind. MERA ist für fehlerhafte Erstattungsvorgänge nicht verantwortlich, sofern das Scheitern der Erstattung nicht auf eigenen Fehleingaben durch MERA beruht. Sollte MERA von fehlerhaften Erstattungsvorgängen Kenntnis erhalten, wird MERA zumutbare Nachforschungsarbeiten unternehmen und Sie unter den angegebenen Kontaktdaten kontaktieren. Scheitert dies oder erfolgt eine Rückmeldung durch den Teilnehmer nicht innerhalb eines angemessenen Zeitraums, so ist MERA nicht verpflichtet, weitere Nachforschungen anzustellen.

Die Teilnahme an der Aktion ist neben Bezahlung des Kaufpreises an den jeweiligen Verkäufer des Aktionsproduktes (also Ihr Händler) und etwaig anfallenden Übermittlungs- bzw. Telekommunikationsnutzungsentgelten mit keinen weiteren Kosten verbunden.

MERA ist berechtigt, einzelne Personen von der Teilnahme auszuschließen, sofern ein Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen, fehlende oder falsche Angaben im Formular abgegeben wurden, Manipulation usw. vorliegt. Eine Teilnahme im fremden Namen, insbesondere durch Gewinnspielagenturen, ist nicht erlaubt.

Diese Aktion ist nicht mit anderen Aktionen, Coupons oder Rabatten kombinierbar.

MERA kann die Bedingungen dieser Aktion jederzeit ändern.

6. Rückerstattung des Kaufpreises

Die Rückerstattung des Kaufpreises erfolgt innerhalb von 4 Wochen ab Eingabe der Kontoverbindung auf das angegebene Bankkonto bei vollständiger und korrekter Angabe der erforderlichen Daten und sofern kein Ausschlussgrund (unleserlicher Kassenbon, Mitarbeitereinsendung, kein/zu viele Aktionsprodukte, Manipulation etc.) gegeben ist.

7. Haftung

Der Veranstalter haftet auf Schadensersatz – gleich aus welchem Rechtsgrund – nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit des Veranstalters, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen sowie bei schuldhafter Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Wesentliche Vertragspflichten sind solche Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Vertragsdurchführung erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner vertraut oder vertrauen darf. Bei nur leicht fahrlässiger Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist die Haftung begrenzt auf den Ersatz des vertragstypischen, zum Zeitpunkt der Teilnahme an der Aktion vorhersehbaren Schadens.

Eine daneben bestehende Haftung seitens des Verkäufers des Aktionsproduktes (Ihr Händler) bleibt von dieser Haftungsbeschränkung unberührt. Dies gilt, insbesondere auch bzgl. einer etwaigen Haftung des Verkäufers (Ihr Händler) wegen einer Übernahme einer Garantie für die Beschaffenheit sowie wegen eines arglistigen Verschweigens eines Mangels.

Diese Haftungsbeschränkung gilt ferner nicht für vom Veranstalter, seinen gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen schuldhaft verursachten Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit sowie für die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz.

Voranstehende Haftungsbeschränkungen gelten insbesondere auch für Schäden, die durch Fehler, Verzögerungen oder Unterbrechungen in der Übermittlung, bei Störungen der technischen Anlagen und der Services, unrichtige Inhalte, Verlust oder Löschung von Daten oder Dateien durch Viren.

Soweit die Haftung des Veranstalters nach dieser Ziffer 7 ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für eine persönliche Haftung der Mitarbeiter, Hilfspersonen und gesetzlichen Vertreter des Veranstalters.

Eine Änderung der Beweislast zum Nachteil des Teilnehmers ist mit den vorstehenden Haftungsregelungen nicht verbunden.

8. Datenschutz

Die Verarbeitung personenbezogener Daten und die Erstattung erfolgt im Rahmen der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Nachfolgend informieren wir Sie darüber, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten im Rahmen der Aktion „MERA Lieblingsfutter-Garantie“ umgehen und welche Rechte Ihnen zustehen.

Daneben verweisen wir auf unsere allgemeine Datenschutzerklärung, die auch für die bloße informatorische Nutzung der Webseite gilt und unter folgendem Link abrufbar ist: www.mera-petfood.com/de/datenschutz/

Bei Fragen zu den Inhalten der Datenschutzinformationen können Sie gerne Kontakt zu uns oder unserem Datenschutzbeauftragten aufnehmen. Die Kontaktinformationen finden Sie in dieser Datenschutzerklärung.

8.1 Verantwortliche Stelle

Verantwortlich im Sinne des Art. 4 Nr. 7 DSGVO für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist:

MERA Tiernahrung GmbH
Industriestraße 16
47623 Kevelaer
Deutschland

 

Telefon: 02832 – 93810
Telefax: 02832 – 938110
Internet: www.mera-petfood.com
E-Mail: info@mera-petfood.com

 

8.2. Datenschutzbeauftragter

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter datenschutz@mera-petfood.com.

 

8.3.Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten


a) Zwecke; Umfang und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Wir verarbeiten Ihre u.a. aus der Eingabemaske hervorgehenden personenbezogenen Daten (wie z.B. Name, Kontakt- und Zahlungsinformationen) im Rahmen der Aktion „MERA Lieblingsfutter-Garantie“ zu Zwecken der Erfüllung und Abwicklung eines Vertrages, welcher durch die Inanspruchnahme der Möglichkeit der Rückerstattung entsteht, sowie andernfalls im Rahmen vorvertraglicher Maßnahmen. Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. b DSGVO.

Darüber hinaus sind wir in bestimmten Fällen gesetzlich verpflichtet, die Daten für einen bestimmten Zeitraum vorzuhalten. Insoweit verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. c DSGVO.

Außerdem nutzen wir die Daten aufgrund berechtigter Interessen zu Zwecken der Direktwerbung.

Insoweit verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. f DSGVO.

Sofern kein Vertragsverhältnis zustande kommt, werden die personenbezogenen Daten zu statistischen Zwecken verarbeitet. Die Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung ergibt sich aus Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. f DSGVO.

Sofern aus Ihrem Kassenbon – der ausdrücklich an nicht für dieses Vertrags(anbahnungs-)verhältnis notwendigen Stellen geschwärzt werden kann – weitere Produkte hervorgehen sollten, die Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen, verarbeiten wir diese Daten nur auf Grundlage einer Einwilligung Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. a DSGVO.

 

b) Empfänger personenbezogener Daten

Wir verarbeiten Ihre Daten grundsätzlich selbst und geben diese nicht an Dritte im Sinne der datenschutzrechtlichen Vorschriften weiter.

 

c) Dauer der Verarbeitung

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich nur so lange, wie dies zum Erreichen der Zwecke erforderlich ist.

Sofern eine gesetzliche Pflicht zur Vorhaltung der Daten besteht, speichern wir die Daten entsprechend der gesetzlich vorgesehenen Fristen.

Sofern eine Verarbeitung nicht mehr erforderlich ist, werden die personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht.

 

d) Erforderlichkeit der Verarbeitung

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist zur Durchführung des Vertrages bzw. Prüfung der Durchführbarkeit/Abwicklung der Aktion „MERA Lieblingsfutter-Garantie“ erforderlich und soll der Missbrauchsprävention dienen. Ohne eine entsprechende Verarbeitung der Daten ist eine Erstattung (des für das Aktionsprodukt maßgeblichen „Kaufpreises“) nicht möglich.

 

​​​​​​​​​​​​​​8.4 Ihre Rechte

Sofern wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, stehen Ihnen verschiedene Rechte zu, über welche wir Sie nachfolgend informieren. Zur Geltendmachung Ihrer Rechte steht Ihnen die postalische, telefonische oder elektronische Kontaktaufnahme zur Verfügung.

Unsere Kontaktdaten finden Sie in dieser Datenschutzerklärung unter 8.1..

 

a) Auskunft

Sie haben ein Recht auf Auskunft, ob und welche personenbezogenen Daten von Ihnen durch uns verarbeitet werden.

 

b) Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung

Sofern die gesetzlichen Voraussetzungen (Art. 16, 17, 18 DSGVO) erfüllt sind, haben Sie das Recht, die Berichtigung oder Löschung sowie die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

 

c) Widerspruch

Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen (Art. 21 DSGVO) zu widersprechen. Der Widerspruch gegen die Verarbeitung zu Zwecken der Direktwerbung ist jederzeit und ohne weitere Voraussetzungen möglich (Art. 21 Abs. 2 DSGVO).

 

d) Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen (Art. 20 DSGVO) die Übertragung Ihrer Daten zu verlangen.

 

e) Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren.

 

9. Sonstiges

Ausschließlich anwendbares Recht ist das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG), soweit dies nicht dazu führt, dass dem Teilnehmer der Schutz entzogen wird, der ihm durch diejenigen Bestimmungen gewährt wird, von denen nach dem Recht, das mangels einer Rechtswahl anzuwenden wäre, nicht durch Vereinbarung abgewichen werden darf. Sollten einzelne dieser Bedingungen unwirksam sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen hiervon unberührt. Eine evtl. unwirksame Klausel wird durch eine vergleichbare, rechtlich zulässige Regelung ersetzt, die dem wirtschaftlichen Sinn und Zweck der unwirksamen Regelung am nächsten kommt. Entsprechendes gilt für Regelungslücken.

10. Kontaktinformationen

Bei Fragen rund um die Durchführung der Aktion erreichen Sie uns unter:

[MERA Tiernahrung GmbH, Industriestraße 16, 47623 Kevelaer, 0 28 32 – 93 81 0 / info@mera-petfood.com]

 

* Bitte beachten Sie, dass wir in diesen Bedingungen im Folgenden aus Gründen der Lesefreundlichkeit und Übersichtlichkeit das generische Maskulinum verwenden. Selbstverständlich sind aber alle Geschlechter gleichermaßen gemeint.

Stand 29.05.2019