Nachhaltigkeitsziele bei MERA

Nachhaltigkeit liegt uns als Familienunternehmen in der DNA. Daher stellt die Marke MERA - The Petfood Family eine langfristige Verpflichtung dar.

Unser Unternehmen ist seit vielen Jahren einer nachhaltigkeitsorientierten Philosophie mit höchster Qualität verpflichtet. Ökologisch, ökonomisch und sozial. Als erstes Unternehmen der Tiernahrungsbranche haben wir uns durch den TÜV Rheinland nach dem ZNU-Standard Nachhaltiger Wirtschaften* zertifizieren lassen. Mit dieser Zertifizierung werden unsere Nachhaltigkeitsaktivitäten messbar und wir legen den Grundstein für eine nachhaltigere Unternehmensführung.

STRATEGIE

Wir gestalten gemeinsam unsere Zukunft nachhaltiger

  • Schritt für Schritt machen wir uns auf den Weg zu einem nachhaltigeren Unternehmen. Daher legen wir sehr großen Wert auf die Sensibilisierung der Nachhaltigkeits-Kompetenzen aller Mitarbeiter im Unternehmen. Wir unterstützen die interne Feedback-Kultur und Werte durch regelmäßige Nachhaltigkeits-Checks und Schulungen der Mitarbeiter.
  • Unsere intensive Zusammenarbeit mit dem ZNU (Zentrum für nachhaltige Unternehmensführung) und dessen Partnern entlang der Wertschöpfungskette fördert aktiv die Fähigkeit, Nachhaltigkeitsthemen und -fähigkeiten weiterzuentwickeln und zu implementieren.
  • Erstmalig haben wir im März 2019 die Zertifizierung unseres Nachhaltigkeits-Managements nach ZNU-Standard erhalten und werden diese in jährlichen Auditierungen überprüfen und bestätigen lassen. Das hilft uns, anhand von ökologischen, ökonomischen und sozialen Aspekten Ziele zu setzen, Maßnahmen zu planen und uns somit kontinuierlich weiterzuentwickeln.
  • Wir sind so gut, wie unsere Mitarbeiter. Qualifizierte und engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben den Erfolg von MERA ermöglicht. Ungeachtet der betrieblichen Hierarchie begegnen wir uns auf Augenhöhe. Als „tierisch“ guter Arbeitgeber und Ausbildungsbetrieb schaffen wir nachhaltige Werte durch einen sicheren Arbeitsplatz mit Zukunftsperspektiven, einer positiven Unternehmenskultur, Weiterbildungsmaßnahmen, betrieblichem Gesundheitsmanagement und werteorientierten Umgangsformen.

UMWELT

Klima und Ressourcen schonen

  • Seit vielen Jahren verfolgen wir erfolgreich ein systematisches Energiemanagement nach der Norm DIN ISO EN 50001 und sind durch unsere hochmodernen Produktionsanlagen schon sehr effizient aufgestellt. MERA hat sich das Ziel gesetzt, weiterhin für die kommenden Jahre den Energieverbrauch am Produktionsstandort zu senken. Eine kontinuierliche Überwachung sowie die regelmäßige Dokumentation erfolgen im Zuge der jährlichen Auditierung durch den TÜV Nord-Cert.
  • Wir produzieren unsere Produkte aus Überzeugung zu 100% mit Grünstrom. An unserem Produktionsstandort Kevelaer (Niederrhein) verbrauchen die Produktionsanlagen für Hunde- und Katzenvollnahrung sowie Backwaren nennenswerte Mengen an Gas und Strom. Die Diskussion um Nachhaltigkeit zeigt, dass wir alle verantwortungsbewusst mit unserer Umwelt umgehen müssen. Dies unterstützen wir langfristig u.a. mit dieser Maßnahme. Mit einem geschärften Bewusstsein für die Verantwortung gegenüber unserer Umwelt suchen wir stets nach alternativen Lösungen. So werden z.B. unsere Emissionen ganz natürlich durch ein fortschrittliches und umweltgerechtes Biobeet gefiltert.
  • Der Klimawandel schreitet stetig voran. Die prognostizierten Klimafolgen haben ökologische sowie ökonomische und soziale Auswirkungen. Unser Handeln ist hier gefragt. Daher ist es unser langfristiges Ziel mit geeigneten und noch zu definierenden Maßnahmen spätestens ab dem Jahr 2021 CO2-neutral zu produzieren.

WIRTSCHAFT

Familientiere ernähren wir richtig gut

  • MERA ist seit drei Generationen ein unabhängiges Familienunternehmen am Niederrhein. Alle unsere Tätigkeiten sind darauf ausgerichtet, die langfristige Unabhängigkeit zu sichern und weiter zu stärken. Dabei steht die Absicherung unserer 150 Arbeitsplätze hier am Niederrhein ebenso im Fokus wie die Weiterentwicklung des Unternehmens für die nächsten Generationen.
  • Die Marke „MERA – The Petfood Family” ist für uns Verpflichtung und Kapital. Daher ist es ein wichtiger Baustein der Unabhängigkeit, die Stärke und Unverwechselbarkeit weiter zu fördern und auszubauen. Achtsam und aufrichtig stärken wir nachhaltig den Markenwert und vereinen einen attraktiven Auftritt mit echter Substanz.

SOZIALES

Partnerschaft leben und erleben

  • Wir sind uns unserer gesellschaftlichen Verantwortung bewusst und unterstützen überwiegend regionale Projekte rund um das Wohlbefinden unserer Familientiere sowie zahlreiche nationale und internationale Projekte im Bereich der Bildung. So fokussieren wir uns auf internationaler Ebene auf ein Bildungsprojekt (pro dogbo in Westafrika). Regional werden wir jährlich mit bis zu 3 Hochschulen aktiv zusammenarbeiten.
  • MERA ist aus Tradition achtsam. Daher investieren wir die Kultivierung einer Achtsamkeitspraxis in Alltag und Beruf. Nach dem Motto „Stress senken, Wohlbefinden steigern“ bieten wir unseren wertvollen Mitarbeitern die Teilnahme an professionellen Achtsamkeitskursen zur Vermeidung von stressbedingten Alltagserkrankungen.
  • Wir arbeiten kontinuierlich an der Verbesserung unseres Gesundheitsmanagements. Im Jahr 2018 konnten wir u.a. unseren Mitarbeitern die Möglichkeit des e-bike-Leasings bieten. Auch das neu eingeführte flexible Arbeitszeitmodell trägt zur besseren Vereinbarung von Arbeit und Familie und damit zum Wohlbefinden bei. Durch die Einrichtung eines internen Gremiums bestehend aus Mitarbeiten nahezu aller Bereiche wird auch hier ein systematisches Gesundheitsmanagement gefördert und weiterentwickelt.
  • Wir leben ein werteorientiertes Miteinander. Unsere Stärke beziehen wir aus der konstruktiven und respektvollen Zusammenarbeit auf allen Ebenen und in allen Bereichen. Unser Handeln ist geprägt von Achtung und Wertschätzung gegenüber Mensch, Tier und der Umwelt.

* Nachhaltigkeits-Standard des Zentrum für nachhaltige Unternehmensführung (ZNU) der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Univesität Witten/Herdecke